Newsdetails

Renovierung oder Neubau: Was lohnt sich?

Stehen Sie vor der Entscheidung, ob Sie Ihre Immobilie renovieren oder ein Haus neu bauen sollen? Oder denken Sie darüber nach, eine Bestandsimmobilie zu kaufen und zu sanieren? Alle Optionen haben ihre Vor- und Nachteile und sind von individuellen Faktoren abhängig. Wir von Theisinger Immobilien verschaffen Ihnen in diesem Beitrag einen Überblick, damit Sie sich unbeschwert Ihren Wohntraum verwirklichen können.

Immobilienbewertung als Voraussetzung

Haben Sie bereits ein Haus im Blick, lohnt sich eine professionelle Immobilienbewertung. Bei dieser erfahren Sie vorab, welche Modernisierungsmaßnahmen notwendig sind. Dies ermöglicht Ihnen eine genaue Kalkulation, anhand derer Sie abwägen können, welche Variante zu Ihrem Budget passt. Auch wenn Sie bereits eine sanierungsbedürftige Immobilie besitzen, stellt eine detaillierte Begutachtung und Rechnung die Basis dar. Welche Schäden liegen vor? Wie ist die Bausubstanz? Wir unterstützen Sie dabei gerne.

Altbaucharme erhalten mit Renovierung und Sanierung

Eine Sanierung kann eine kostengünstigere und nachhaltigere Alternative zum Neubau sein. Hinzu kommt, dass ein altes Haus einen besonderen Charme hat, der auch nach einer Modernisierung erhalten bleibt. Bedenken Sie aber, dass je nach Zustand der Immobilie die Erneuerung der Fenster, Böden und Heizungsanlagen sowie diverse weitere Umbaumaßnahmen einen hohen Aufwand bedeuten. Am Anfang steht daher die Frage, ob die zeitlichen und finanziellen Investitionen in die Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen im Verhältnis zu dem Ergebnis stehen. 

Mit Neubau individuelle Wohnträume verwirklichen

Nicht immer lassen sich Altbauten vollständig energetisch aufrüsten. Hohe laufende Kosten wie auch ein Wertverlust sind die Folge. Mit einem Neubau hingegen besitzen Sie größtmöglichen Gestaltungsspielraum. Neben dem Erscheinungsbild der Immobilie beeinflussen Sie auch aktiv die Raumaufteilung und die Energieeffizienz, was sich langfristig positiv auf Ihren Wohnkomfort auswirkt.
Als Faustregel gilt: Betragen die potenziellen Umbaukosten mindestens 75 Prozent der Neubaukosten, stellt ein Abriss der bestehenden Immobilie und ein Neubau die sinnvollere Variante dar. 

Ihre Wunschimmobilie in Ingolstadt

Ob Renovierung oder Neubau – verlassen Sie sich auf unser Team von Theisinger Immobilien. Wir beraten Sie zu Modernisierungsmaßnahmen, unterstützen Sie dabei, Ihre Immobilie als Abrissgrundstück zu verkaufen oder stehen Ihnen bei einem Neubau mit unserer Expertise und unserem qualifizierten Netzwerk zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Zurück zur News-Übersicht

 

Theisinger Immobilien GmbH

Ihr persönlicher Immobilienmakler aus Ingolstadt